Frohe Weihnachten

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019!

 

"Verantwortung zeigen! - Adventkalender 2018"

 

Am 05. Dezember durfte KEC im Rahmen der Veranstaltung "Verantwortung zeigen! - Adventkalender 2018" wieder den liebevoll von den Bewohnern und Betreuern der Wohngemeinschaft cowota der Diakonie de La Tour vorbereiteten Christkindlmarkt besuchen.

Wie schon im letzten Jahr, traf man sich am stimmungsvoll geschmückten Vorplatz der WG, um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Ein herrliches Buffet, das wahrlich keine Wünsche offen ließ, war vorbereitet und Strohballen rund um die Feuerstelle luden zum Verweilen ein! Sowohl für den süßen, als auch für den pikanten Geschmack war alles dabei und alle labten sich gerne an Brötchen, selbstgebackenen Keksen, Maroni und natürlich alkoholfreiem Punsch, während Weihnachtslieder zum Mitsingen einluden. 

Von KEC wurde - passend zum Krampus-Tag - eine große Schachtel, randvoll gefüllt mit süßen Köstlichkeiten, aber auch Vitaminen (in Form von Mandarinen) überreicht.

Ein großes Dankeschön an alle, die diesen gemütlichen Abend möglich gemacht haben!

 

...und hier geht´s zur Fotoübersicht.

 

 

 

Neues zum Energiemanagement: ISO 50001:2018 wurde auf englisch veröffentlicht!

Am 20. August wurde die ISO 50001:2018 (Norm für Energiemanagement) auf englisch veröffentlicht und ersetzt somit die bisherige Fassung aus dem Jahr 2011. In den nächsten Wochen erfolgt die deutsche Übersetzung der Norm.

Wie bereits die ISO 14001, ISO 9001 und ISO 45001, wurde auch die ISO 50001:2018 an die High Level Structure (HLS) angepasst, was eine Integration in bereits bestehende Managementsysteme erleichtert.
Auf bereits zertifizierte Unternehmen kommen einige Anpassungen und Änderungen zu. Eine Übergangsfrist für die Anpassungen an die ISO 50001:2018 wurde mit 3 Jahren vereinbart; nach Ablauf dieser Frist sind alle ISO 50001:2011 Zertifikate ungültig.

Was Sie bei der Umstellung auf die Anforderungen der ISO 50001:2018 beachten müssen, welche Änderungen und Anpassungen vorgenommen werden müssen, vermitteln wir in unserem Seminar:

Neuerungen ISO 50001:2018 Energiemanagement (22. Oktober 2018)

BMNT stellt 5 Mio. Euro zur Förderung bereit

BMNT stellt 5 Mio. Euro zur Förderung von Energiemanagementsystemen für KMU´s bereit!

Energiemanagementsysteme bieten die Möglichkeit, gezielt den Energieverbrauch im Unternehmen zu überwachen und bestenfalls dauerhaft zu reduzieren.

Ab sofort können kleine und mittlere Unternehmen (<250 Mitarbeiter) eine neu gestartete Förderschiene des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) in Anspruch nehmen, die zertifizierte Energiemanagementsysteme fördert. Gefördert werden externe Beratungskosten, Investitionskosten, sowie zusätzliche Schulungskosten mit einem Fördersatz von bis zu 50 % bzw. maximal 50.000 Euro pro Fördernehmer.

Mit diesem Förderprogramm soll kleinen und mittleren Unternehmen der Einstieg in das Energiemanagement ermöglicht werden. Hier finden Sie die Richtlinie für eine Zuschussförderung zur Errichtung von Energiemanagementsystemen (EnMS) in KMU´s.

KEC war das erste Beratungsunternehmen, das gemeinsam mit der österreichischen Energieagentur und dem ÖEKV die Einführung von Energiemanagementsystemen in Österreich im Rahmen der vom KLIEN geförderten Studie EM 2010 untersuchte. Weiters erarbeitete KEC den Leitfaden zum Thema Energiemanagement für die WKO.

Bereits seit 2012 ist KEC nach ISO 50001 (Energiemanagement) zertifiziert! Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Anwender und Praktiker!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

OHSAS 18001 wird durch die ISO 45001:2018 abgelöst!

Nun wurde endlich auch die deutsche Fassung der ISO 45001 (deutscher Titel - Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) veröffentlicht und ersetzt - mit einer Übergangsfrist von 3 Jahren (bis 14.03.2021) - die OHSAS 18001.

Für die Zertifizierung nach dieser Norm wird eine größere Nachfrage erwartet, denn Automobilhersteller fordern dazu bereits Zertifikate ein. Auch in der IATF 16949:2016 gibt es Hinweise auf Erleichterungen, wenn Unternehmen die ISO 45001 umgesetzt haben.

Bereiten Sie sich rechtzeitig auf die notwendigen Anpassungen im Unternehmen vor und besuchen Sie dazu unter Seminar:

  • Neuerungen ISO 45001 (05. November 2018) - auch Inhouse möglich!

Sie stehen vor der Aufgabe, im Unternehmen ein Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem (SGMS) einzuführen? Auch dann haben wir das passende Seminar für Sie!

  • Ausbildung zum Safety-Manager & geprüften Internen Safety-Auditor gem. ISO 45001 (01.-03. Oktober 2018)

Natürlich bieten wir auch Beratungsleistungen der Systemeinführung an und können mit unserer Software KEC-LexTool®Safety wesentliche Anforderungen erfassen. Vertrauen Sie auf viele Jahre Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bzw. Anfrage!

International für Sie tätig

Karte

Wir sind für Sie da!

Unsere Standorte

  • Demo

    A-1020 Wien

    Pazmanitengasse 19/20
  • Demo

    A-9560 Feldkirchen

    10. Oktober-Str. 17/1.7
  • Demo

    A-6900 Bregenz

    Schendlingerstraße 40
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok